Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

d-junioren-ii



D-Junioren II

Info D-Junioren II

 

Trainer: Michael Pawills
   
Betreuer: Enrico Bisignano
   
Trainingszeiten: Di. & Do. 17.00-18.30 Uhr
   
Trainingsort: Fellerdilln
   
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Tatenlos im Lockdown? Nicht unsere JSG ....... Teil5

D2- Junioren mit vollem Elan beim Online Training

Zumba kannten die D2-Junioren der JSG Kalteiche bis Anfang des Jahres vielleicht von ihren Eltern. Mittlerweile wissen sie genau, was Zumba ist – und wie es sich anfühlt, Zumba auszuüben. Corona macht´s möglich. Denn auch die Elf- und Zwölfjährigen mussten wegen der Saisonunterbrechung erfinderisch sein, wie Trainer Jonas Schüler berichtet.

„Nach einem leider sehr abruptem Spiel- und Trainingsende im Jahr 2020 und vielen Chatnachrichten in den Spielergruppen, ging auch die D2 im neuen Jahr wieder mit vollem Elan an den Start. Die vergangenen Monate ohne wirklichen Kontakt zu den Teamkameraden auf dem Platz haben deutliche Spuren hinterlassen. Nicht nur körperlich fehlt uns der aktive Sport auf dem Platz, sondern auch geistig. Keinem fehlt der Fußball vermutlich so sehr, wie unserem Nachwuchs.

Aus diesem Grund haben wir uns, ebenso wie die D1, dazu entschlossen, mit dem Online-Training ins neue Jahr zu starten. Über ein Videokonferenzprogramm (Zoom) treffen wir uns virtuell mindestens für zwei Einheiten pro Woche. In den Einheiten werden Koordination sowie technische Elemente trainiert und verfeinert. Ebenso besteht eine Einheit aus Krafttraining und Stabilisation. Nachdem die ersten Wochen im Online-Training sehr konsequent und voller Ehrgeiz durchgezogen worden sind, stellen wir uns natürlich auch immer wieder die Frage: Welche Möglichkeiten gibt es noch, den Kindern und Jugendlichen Spaß am Sport zu vermitteln?

In diesem Zuge haben wir uns eine Zumba-Trainerin zur Seite geholt, die die Mannschaft in einer separaten Einheit in die Welt des Zumba-/Cardio-Trainings geführt hat. Nicht nur für die Spieler war das ein besonderes Erlebnis, sondern auch für uns als Trainer. Diese Einheit wurde von allen Beteiligten mit sehr viel Spaß, Elan und Schweiß durchgezogen. Ein großes Lob nochmal an alle Akteure an dieser Stelle.

Abschließend blicken wir mit Spannung auf die nächsten Wochen und wünschen uns alle  nichts sehnlicher, als schnellstmöglich wieder gemeinsam auf dem Platz zu stehen. Durch die neuen Lockerungsankündigungen haben wir die Perspektive schon bald wieder auf dem Platz trainieren zu können. Hoffentlich bleibt es dabei.

D2 Junioren verlieren Endspiel um die Kreismeisterschaft

Am vergangenen Samstag trafen die D2 Junioren der JSG Kalteiche im Endspiel um die Kreismeisterschaft auf die JSG Driedorf/Beilstein, welche als haushoher Favorit in die Partie ging. Bei unbeständigem Wetter war es Ziel der Mannschaft um die Trainer Thomas Schubert und Silas Häuser defensiv kompakt zu stehen und dadurch lange ein Gegentor zu vermeiden. Mit einem  Wechselspiel aus kurzer und langer Spieleröffnung wollte man selbst durch ein gutes Passspiel nach vorne gefährlich werden. Er dauerte dann bis zur 13. und 14. Minute wo Till Schuster und Luca Lettl mit einem Doppelschlag die JSG Kalteiche kalt erwischte. Trotzdem gab die Mannschaft zu keiner Zeit auf sondern kam ihrerseits zu ein paar kleineren Chancen. Direkt vor des Gegners Tor konnte man sich auf Grund der körperlichen Dominanz  keine Großchancen erarbeiten. Somit ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.

 

Weiterlesen: D2 Junioren verlieren Endspiel um die Kreismeisterschaft

D2 macht vorzeitig Endspiel um Kreismeisterschaft klar

Die von Thomas Schubert und Silas Häuser trainierte D2 der JSG Kalteiche hat sich vorzeitig durch einen 2:1 Auswärtssieg gegen die zweite Vertretung der JSG Driedorf/Beilstein den Meistertitel der Kreisliga 2 gesichert. Am Samstag geht es im letzten Rundenspiel um 11.30 Uhr in Steinbach gegen den SSV Oranien Frohnhausen nur noch darum, sich auf das Endspiel gegen den letztjährigen Gruppenligisten JSG Driedorf/Beilstein 1 vorzubereiten.

Bis auf Andre Mesler sind alle Spielerinnen und Spieler aus dem jüngeren D-Jugendjahrgang. Mit Dimitrios Arampatzis, Fabienne Lehr und Linos Wehnge gehören sogar auch Spieler zum Kader, die noch bei den E Junioren spielen könnten. Weiterhin sind im Kader: Justus Hill, Fabian Kirr , Tobias Lichtenthäler, Luis Lorenz, Ali Mussawi, Philip Schüler und Louis Weber. In den letzten Partien halfen Alexander Hermann und Robin Dietrich-Tanasic, ebenfalls E Junioren, aus und machten ihre Sache sehr gut.

Im Endspiel trifft man mit der JSG Driedorf/Beilstein auf einen körperlich starken Gegner der in der Abwehr seine Stärken hat. Die Terminierung steht noch aus.

D2-Junioren glückt gegen SSV Oranien Frohnhausen die Revanche

Im Spitzenspiel in der Kreisliga 2 der D-Junioren trat die JSG Kalteiche 2 beim SSV Oranien Frohnhausen an. Beide Mannschaften liefen mit vielen Akteuren des jüngeren Jahrgangs auf. In der flotten und unterhaltsamen Partie gingen die Oranier schnell in Führung (3 Minute) und die Vorgaben der JSG Trainer lange ohne Gegentor zu bleiben wurde jäh über den Haufen geschmissen. Nach einem Strafstoß welchem ein Foul vorangegangen war kam es zum Ausgleich (8 Minute). Die Freude hielt aber nicht lange denn Frohnhausen gelang kurz danach der erneute Führungstreffer (12 Minute). Von nun an wurde das Visier auf beiden Seiten hochgeklappt und es entwickelte sich eine rassige Partie wo es auf beiden Seiten zu zahlreichen Chancen kam die aber vorerst erfolglos blieben. So ging es mit eine 1:2 aus Sicht der JSG in die Pause. Nach einem kurzen Abtasten fiel der Ausgleich (40 Minute) und die Spieler um das Trainerteam Thomas Schubert und Silas Häuser hatten nun leichte Vorteile welche mit einem Doppelschlag (51 und 54 Minute) zur 4:2 Führung belohnt wurde. Der Anschlusstreffer (59 Minute) brachte noch eine kurze Druckphase die aber schadlos überstanden werden konnte. So glückte nach der 4:1 Niederlage in der Qualifikation die Revanche gegen sehr stark spielende Oranier. Somit bleiben die D2-Junioren ohne Punktverlust Spitzenreiter der Kreisliga 2.

Anmeldung

Follow us:
First Google Glass Amateur Porn Video Antonio Young Teen Webcam: Free Teen Young Porn Video 3b