Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

traegervereine



Startseite

Bereits vor fast 20 Jahren haben sich die Sportvereine aus Allendorf,

Haigerseelbach und Steinbach im Jugendbereich zu der Jugendspielgemeinschaft  Kalteiche zusammengeschlossen.

Für die Saison 2014/2015 wurden eine G-Jugend, drei F-Jugenden, zwei E-Jugenden, drei D-Jugenden, zwei C-Jugenden, eine B-Jugend und in eine A-Jugendmannschaften gemeldet.

Ziel der JSG Kalteiche ist es, in den nächsten Jahren durchgängig von Bambinis bis zur A-Jugend Jugendmannschaften zu stellen, und dem Nachwuchs die Möglichkeit zu bieten, in einer der  Seniorenmannschaften der an der JSG beteiligten Vereine erfolgreich Fußball zu spielen..

Sichtungstraining Kinderperspektivtraining mit Cheftrainer Adrian Alipour

Fußball-Regionalligist TSV Steinbach führt gemeinsam mit der JSG Kalteiche auch in der Saison 2019/2020 ein vereinsübergreifendes Kinderperspektivtraining der Jahrgänge 2009 und 2010 durch. Einmal wöchentlich sollen die Kinder gezielt gefördert und ihre Fähigkeiten verbessert werden. Willkommen sind nicht nur Jugendliche, die bereits bei der JSG Kalteiche in der Jugendabteilung spielen, sondern auch talentierte Jugendfußballer/innen anderer Vereine, die neben ihrem Vereinstraining eine zusätzliche, qualitativ hochwertige Einheit in der Woche einlegen wollen, die noch dazu kostenlos ist.


Wie in der vergangenen Saison wird das Training von Thorsten Seibert und Sascha Paul geleitet. Thorsten Seibert ist A-Lizenzinhaber und war unter anderem als Cheftrainer bei den Sportfreunden Siegen in der Regionalliga West tätig. Zudem war er lange Jahre Trainer im DFB-Stützpunkt. Sascha Paul, als Inhaber der C-Lizenz, kann ebenfalls auf eine umfangreiche Trainertätigkeit im Junioren- und Seniorenbereich verweisen.


Das Sichtungstraining für das Kinderperspektivteam der Saison 2019/2020 findet an drei Trainingseinheiten statt, an denen sich talentierte Spieler/innen präsentieren können. Neben den beiden Trainern des Kinderperspektiv-teams wird auch der Cheftrainer des Regionalligisten TSV Steinbach, Adrian Alipour zeitweise vor Ort sein. Termine hierfür sind Dienstag, 10.09., Donnerstag 12.09. und Dienstag, 17.09.2019. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr im Sibre Sportzentrum am Haarwasen in Haiger. Anmeldungen bitte per E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Andreas Engel Jugendleiter TSV Steinbach. 

 

Saisonstart unserer A, B und D Junioren

Nach einer Vorbereitung, die mehr durch ferienbedingte Abwesenheit der Spieler als ein geordnetes vorbereiten geprägt war, steht nun in 3 Altersklassen der erste Spieltag an.

Den Anfang macht unsere A Jugend, die zum Start in der Gruppenliga zum VFB Asslar reisen muss. Spielbeginn ist am Freitag 16.08.2019 um 19:30 Uhr.

Am Samstag finden gleich 3 Partien statt:

Unsere D2 und unsere B Jugend spielen beide in der Kreisliga A; D2 beginnt mit einem Auswärtsspiel in Herborn - Spielbeginn beim SV 1920 Herborn e. V. ist um 13:00. Einzig unsere B Jugend beginnt die Saison mit einem Heimspiel. Um 17:00 Uhr empfangen unsere Jungs um 17:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Allendorf den JFV Wetzlar.

Den Jugendspieltag komplettiert unsere D Jugend: Die Gruppenligasaison beginnt mit einem Auswärtsspiel beim FC Schöffengrund; Anstoß hier um 13:30 Uhr.

Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Saisonstart und eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison. Gleichzeitig bitten wir, unsere Jungs und Mädels kräftig zu unterstützen!

Rückblick JSG Kalteiche Fußballcamp 2019

Trotz hoher Temperaturen fand vor kurzem das JSG Kalteiche Fußballcamp statt. Insgesamt 40 Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2008-2011 kamen an fünf Tagen zu je zwei Einheiten auf dem Kunstrasen in Steinbach zusammen. In den Einheiten am Morgen wurden den Kindern tageweise verschiedene Schwerpunkte im Fußball vermittelt. Darunter waren Dribbling, Passspiel und das Üben der beliebten Finten durften natürlich nicht fehlen. Nach dem Mittagessen und einer Wasserschlacht, welche bei der Hitze unabdingbar war, ging es in die Nachmittagseinheit, dessen Abschluss ein Miniturnier bildete. Hier konnten die Kinder im Laufe der Woche Punkte sammeln und tolle Preise gewinnen. Bei den älteren Kindern belegte Kiano Schmidt vor Fynn Reumermann und Justus Werner den ersten Platz. Bei den jüngeren Jahrgängen setzte sich Robbie Debus vor Eryk Münk und Matteo Mühl durch. Am Dienstag zur Mittagspause schauten einige Regionalliga Spieler mit dem Trainerteam um Adrian Alipour vorbei. Für die Filzstifte war auch gesorgt und so konnten sich die Kinder viele Autogramme geben lassen. Nach einer kurzen Fragerunde und einem gemeinsamen Mittagessen machten sich beide Seiten auf zur nächsten Trainingseinheit. Das schon zur Tradition gewordenen Spiel Trainer gegen Kinder durfte in diesem Jahr auch nicht fehlen. In nervenaufreibenden 20 Minuten behielten die Kinder knapp mit 3:2 die Oberhand. Die Trainer und Organisatoren zogen abschließen ein positives Fazit. „Was die Kinder und Trainer in dieser Woche geleistet haben war trotz des Wetters grandios," wusste Organisator Thomas Schubert zu berichten und fügt hinzu: "Wir als Veranstalter sind jedes Jahr froh, freiwillige Trainer begeistern können beim Fußballcamp zur Verfügung zu stehen." Dementsprechend bemüht sich die JSG Kalteiche auch im kommenden Jahr ein Fußballcamp anbieten zu können. Dann aber hoffentlich bei gemässigteren Temperaturen.

Die JSG Kalteiche bedankt sich bei ihren Trainer die am Camp teilgenommen haben: Ferris Benedikt, Alexander Clatici, Uwe Häuser, Henning Immel, Jason Konopka, Kai Lomberg, Sascha Mühl, Felix Neeb, Lukas Rehm, Thomas Schubert, Patrick Thieme, Marcus Tredup

Sascha Rausch übernimmt Torwarttraining im Jugendbereich

Ab der neuen Saison übernimmt Sascha Rausch, der Torwarttrainer des Regionalligisten TSV Steinbach Haiger, die Leitung des Torwarttrainings der Jugendmannschaften.

Vor seinem Engagement beim TSV Steinbach Haiger arbeitete der 33-jährige unter anderem als Torwarttrainer der U14 und U15 im Nachwuchsleistungszentrum der TSG 1899 Hoffenheim. Als Torwart sammelte der 1,97 Meter-Mann bereits reichlich Erfahrung bei Vereinen wie dem SV Sandhausen, der SG Sonnenhof Großaspach und dem FC Speyer 09.

Einmal wöchentlich wird Sascha Rausch die Torhüter von der D-Jugend bis zur A-Jugend auf dem Rasenplatz in Haiger-Rodenbach trainieren. „Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen aus dem Nachwuchsbereich an die Torhüter der Nachwuchsmannschaften des TSV Steinbach Haiger weiter geben zu können“, so Sascha Rausch. An einem gemeinsamen Termin mit den Verantwortlichen der Jugendabteilung sowie den Trainern der einzelnen Jugendteams am Haarwasen erläuterte er sein Torwartkonzept.

„Ich denke das wir uns dadurch in der neuen Saison, und den kommenden Jahren, auch im Bereich des Torwarttrainings der Jugend erheblich weiter entwickeln werden“, freut sich der Jugendkoordinator des TSV Steinbach, Arnd Rübsamen.

Neue Lizenztrainer an Board - C-Lizenz Trainerausbildung:

Insgesamt 21 Betreuer der Jugendmannschaften aus dem heimischen Raum sowie aus dem Raum Marburg/Biedenkopf haben sich Ende Februar bei dem Hessischen Fussballverband angemeldet, um ihre C-Lizenz zu erwerben. Unter der Leitung der Ausbilder Frank Dalwigk, Steffen Hardt und Udo Schmidt wurden insgesamt 110 Unterrichtsstunden in der Theorie und Praxis absolviert, welche in der Johann-Alsted Schule in Ballersbach und auf dem dort angelegenen Kunstsportrasen stattfanden.

Am Dienstag, den 18.06.2019 wurden insgesamt 10 Anwärter zu der C-Lizenz Prüfung zugelassen, wozu unter anderem unsere drei Jugendbetreuer „Rocky“ Karadeniz (51), Torsten Hast (50) und Martin Michel (56) zählten. Alle drei zukünftigen Jugendtrainer haben die Prüfung erfolgreich absolviert und sich über den Erwerb der C-Lizenz sehr gefreut. Torsten Hast wird in der neuen Saison die D-Jugend trainieren. Unser „Rocky“ wird weiterhin als Torwart- und Jugendtrainer in der C-Jugend tätig sein und Martin Michel übernimmt in der neuen Saison die neuformierte C2-Jugend.

Das neue Trainerteam bedankt sich recht herzlich bei seinem Verein JSG Kalteiche / TSV Steinbach für die Möglichkeit, die C-Lizenz zu erwerben sowie für die großartige Unterstützung während der Ausbildung:

„Nach der Ausbildung wissen wir nun, welche Verantwortung wir als C-Lizenz Inhaber gegenüber dem Verein, den Eltern und ganz besonders gegenüber den Kindern haben und sind überzeugt, dass wir die Erwartungen nach dem erfolgreichen Absolvieren der intensiven Ausbildung erfüllen können. Wir haben gelernt, dass die Gesundheit unserer Spieler oberste Priorität hat. Voraussetzung dafür ist, dass wir die Kinder altersgerecht und nach neuestem Stand trainieren können, um Verletzungen vorzubeugen. Der Erwerb der C-Lizenz ist daher für uns und auch für viele Vereine, wie beispielsweise die JSG Kalteiche, eine Grundvoraussetzung geworden. Zudem steigert diese Trainerqualifikation den Stellenwert des Vereins.

Neben diesen Aspekten spielt die Menschlichkeit eine besondere Rolle. Als Trainer übernehmen wir eine Vorbildfunktion für die Jugendmannschaften und haben die Aufgabe, zu einem positiven Gefühl und einer harmonischen Atmosphäre innerhalb des Teams beizutragen. Wenn dann unsere Kids noch so gerne zum Training kommen, wie zum Punktspiel, dann haben wir alles richtig gemacht und das erreicht, was uns vermittelt wurde“. 

Wir als Anwärter der C-Lizenz haben von Tag eins an bis zum Schluss gezeigt was es heißt in einer Gruppe zusammenzuhalten. Trotz der Mehrfachbelastung durch Schule, Arbeit, Familie und teilweise noch Jugendtraining mit Spiel am Wochenende, haben wir nie das Ziel aus den Augen verloren unsere C-Lizenz zu erwerben. Die Stärkeren waren für die Schwächeren da und haben Sie unterstützt und gepusht wo es nur ging. Chapeau! kann man da nur sagen und so sieht Teamarbeit unter angehenden Trainern aus! Eine wertvolle Erfahrung und ein guter Startschuss für die bevorstehende Trainerlaufbahn.

Unser geliebter Fussball kann doch so einfach und schön sein !   

20.06.2019  Martin Michel

Fussball Camp 2019 läuft

Seit gestern läuft unser beliebtes Fussball Camp. Zum Start kamen am Montag 39 fußballbegeisterte Jungs und Mädels und 12 nicht weniger begeisterte Trainer.

Von Montag bis Freitag läuft das Camp; die Kids werden ganztägig in 4 verschiedenen Gruppen trainiert; in der Mittagspause gibt es täglich wechselnde Mittagverpflegung.

Heute schauen die Profis des TSV Steinbach Haiger vorbei; geben Autogramme und bestimmt auch einige Tips.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spass.

Unterkategorien

  • Sportplatz
    Beitragsanzahl:
    3
  • News

    Wählen Sie eines der unten angeführten News-Themen, dann den Beitrag zum Lesen.

    Beitragsanzahl:
    0

Anmeldung

Follow us: